Vereinssitz

Kunst und Kultur der Völker e.V.

c/o made in africa collection

Schulweg 50

20259 Hamburg

 

Vorstand

1. Vorsitzende

Susann-Katrin Salama-Arp

Georg-Thorn-Str. 13

24217 Schönberg

 

2. Vorsitzende

Christine Boison

Am Schulberg 4 a

21279 Wenzendorf

 

3. Vorsitzender und Kassenwart

Kai Brenke

Schulweg 50

20259 Hamburg

Unsere nächsten Markttermine

20. Markt der Völker im Lüneburger Glockenhaus 

vom 19. bis 21.10.2018

5. Markt der Kulturen im Flensburger Schifffahrtsmuseum

vom 12. bis 14.4.2019

2. Markt der Völker im Lübecker Schuppen 6 

vom 26. - 28.4..2019

Kontakt

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Atelier für Kunst und Handwerk

Eimsbütteler Chaussee 68

Ecke Eppendorfer Weg 2

Nähe Schanze

20259 Hamburg

 

Inhaberin: Anita Petersen

und Woulaba e.V. - Freundeskreis für die interkulturelle

Begegnung mit Westafrika – Senegal

 

Tel: 040 – 37 08 89 86

e-mail: a.petersen@aminta.de

 

www.aminta.de

 

Öffnungszeiten:

Mo: 16.00 - 20.00
Di + Do: 11.00 - 20.00 
Mi + Fr: 11.00 - 18.00 
Sa: 11.00 - 14.00 

 

Im Atelier für Kunst und Handwerk„Aminta Textil Art“ präsentieren Mode-Labels und ModedesignerInnen ihre Kollektionen und internationale KunsthandwerkerInnen ihre Unikat-Produkte:

 

Mode, Mützen, Armstulpen, Tücher, Taschen;

Kunst-Handwerk aus der Region, Afrika und anderen Kontinenten;

Handgefertigte Damastbettwäsche, Kissen, Tischdecken,

Babydecken, Wärmflaschenhüllen aus afrikanischen Stoffen;

Einzelanfertigungen nach Ihren Wünschen !

Stoffe aus Westafrika: Damast – Bazin, Baumwolldruck – Waxstoffe;

 

Schmuck aus afrikanischen Glas-und Messingperlen;

Alte Handelsperlen (Trade Beads) aus Westafrika;

Modeschmuck aus verschiedenen Materialien;

 

Inspiration d’Afrique

 

Das Atelier für Kunst und Handwerk

 

ist auch ein Raum für interkulturelle Begegnung.

 

Eine andere Kultur zu erleben, sich mit ihr auseinander zu setzen und daraus zu lernen - das veranlasste die Ethnologin und Sozialpädagogin

Anita Petersen, den gemeinnützigen Verein Woulaba e.V. zu gründen.

 

Seit 1998 arbeitet Woulaba e.V. mit einer Frauengruppe in der Casamance/Süd-Senegal zusammen.

 

Seit 2005 erlernen einige Frauen das Schneiderhandwerk. Anita Petersen entwirft die Modelle und fertigt die Schnitte. Während ihrer jährlichen Besuche im Senegal entsteht zusammen mit den SchneiderInnen eine limitierte Sommerkollektion. Die Stoffe werden vor Ort von Markthändlerinnen und in kleinen Geschäften eingekauft, um diese zu unterstützen.

 

Im Atelier für Kunst und Handwerk „Aminta Textil Art“ verkauft

Woulaba e.V. diese Kollektion. Die Einnahmen gehen direkt zurück in das Nähprojekt.

www.woulaba.com

 

Außerdem bietet Anita Petersen Nähkurse an.

Anita Petersen erlernte das Schneiderhandwerk bei einer Gewandmeisterin und einer Modedesignerin. Sie setzte ihre Ideen um in ihrer eigenen Boutique „Fantazzi“ in Berlin.

Individuelles Gestalten und Lernen in einer entspannten Atmosphäre bestimmt das Konzept der Nähkurse. Deshalb arbeitet Anita Petersen pro Kurs mit maximal 3 TeilnehmerInnen zusammen.

 

Mo, Di und Do : 18.30 bis 20.30 Uhr

Mi : 11.00 bis 13.00 Uhr

 

Kosten: 68,- € für 8 Zeitstunden –

zu jeweils 2 Stunden an 4 Abenden.

Samstags - Workshops über 4 Stunden

von 14.00 bis 18.00 Uhr: 35,- €

Anmeldung: 040 - 370 88 986 e-mail: a.petersen@aminta.de

 

 

Jedes Jahr im September veranstalten Aminta Textil Art und Woulaba e.V. ein Jahresfest. Es musizieren, tanzen und singen internationale Musik- und Tanzensembles.