Vereinssitz

Kunst und Kultur der Völker e.V.

c/o made in africa collection

Schulweg 50

20259 Hamburg

 

Vorstand

1. Vorsitzende

Susann-Katrin Salama-Arp

Georg-Thorn-Str. 13

24217 Schönberg

 

2. Vorsitzende

Christine Boison

Am Schulberg 4 a

21279 Wenzendorf

 

3. Vorsitzender und Kassenwart

Kai Brenke

Schulweg 50

20259 Hamburg

Unsere nächsten Markttermine

20. Markt der Völker im Lüneburger Glockenhaus 

vom 19. bis 21.10.2018

5. Markt der Kulturen im Flensburger Schifffahrtsmuseum

vom 12. bis 14.4.2019

2. Markt der Völker im Lübecker Schuppen 6 

vom 26. - 28.4..2019

Kontakt

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

like it or not - Modernes Handwerk aus Indien
In unseren Produkten aus Indien ergänzt sich klassisches und modernes indisches Handwerk, Farbe und Material; den indischen Facettenreichtum entdecken Sie in der ausgewählten Vielfalt der angebotenen Produkte, Asscessoires und Geschenkideen wieder.
Auf grund indischer Wurzeln gibt es viele enge Kontakte besonders zur Heimatstadt Bangalore in Südindien. Die persönliche Herkunft, Sichtweise und Erfahrungen der indischen Kultur im deutschen Umfeld zu zeigen, prägt unsere Idee und Umsetzung moderne, qualitativ hochwertige Produkte zu
präsentieren, die sich vom Massenimport und verbreitetem Bild Indiens absetzen.
Das Design für die einzelnen Produkte entsteht in direkter Abstimmung mit den Handwerkern und Produktionsfirmen oder ist vom Hersteller selbst entworfen. Alle Waren werden in Indien gefertigt.
Wir bieten eine individuelle Auswahl an

-Schals, Taschen und weiteren textilen Asscessoires aus Jute, Baumwolle und Seide,
- Brief- und Dokumentenmappen aus Jute und Baumwolle,
- handgeschöpftem Papier sowie
- Schmuck aus Ton an.
Wir achten beim Einkauf und der Herstellung auf faire Arbeitsbedingungen und einen möglichst umweltfreundlichen nachhaltigen Herstellungsprozeß; zum Beispiel sind die handgeschöpften Papiere hauptsächlich aus Recyclingpapier oder Abfallprodukten wie Bananenfaser gefertigt. Die Herstellung erfolgt in einer Nichtregierungsorganisation, die eigene Kleinproduktionen fördern.
Andere textile Produkte werden z.B. in Familienbetrieben und kleinen in Bangalore ansässigen Firmen hergestellt.


like it or not

Kristina und Mathew Sam Mannsfeld
Glücksburger Straße 19 - 22769 Hamburg

040 611 88 911

connect@liononline.de